Schlagwort-Archive: Audio

Weihnachtsstart in Tondern

Endlich geht’s los: Weihnachtsstart in Dänemark

Dutzende Weihnachtsmänner und -frauen eröffnen Saison mit großer Parade

Während wir Deutschen zwischen Volkstrauertag und Totensonntag in Novemberdepressionen verfallen, können unsere nördlichen Nachbarn gar nicht früh genug an Weihnachten denken: Schon Anfang November treffen sich alljährlich Dutzende von Weihnachtsmännern in Tønder, kurz hinter der deutsch-dänischen Grenze, und geben das Startsignal für die neue Saison. Mit dabei: Ein Vollzeit-Weihnachtsmann aus Frankreich mit deutschen Wurzeln, St. Nikolaus aus Dortmund sowie viele deutsche Besucher – und wir natürlich mit dem Mikrofon …

Björn Engholm im Gespräch mit Lars Bessel

Björn Engholm wird 75

Ex-Ministerpräsident und SPD-Vorsitzender feiert mit Familie und Prominenz

Auch mehr als 20 Jahre nach seinem Rücktritt ist Björn Engholm einer der bekanntesten und beliebtesten Politiker der Republik. In unserem Interview plaudert er über seinen bevorstehenden 75. Geburtstag am 9. November, über seinen 50. Geburtstag am Tag des Mauerfalls, über Familie und Kunst, aber auch über Politik. Mit der einstigen „Schubladenaffäre“, über die Engholm damals stolperte, hat er abgeschlossen – woher das Geld stammte, weiß er noch immer nicht: „von mir jedenfalls nicht“.

Epilepsie-Untersuchung

Online gegen Epilepsie

„Norddeutsches Epilepsiezentrum“ gewinnt „Medizin-Management-Preis“

Das Kieler Epilepsiezentrum behandelt seine jungen Patienten seit einiger Zeit online und gewann dafür in Berlin den renommierten „Medizin-Management-Preis“. Denn: von dem online-gestützten Computerprogramm „EpiVista“ profitieren Patienten, Ärzte und Krankenkassen gleichermaßen. Und damit nicht genug: die Norddeutschen richten ihren Blick bereits auf den „Rest“ der Republik …

Vogelkundliche Wattwanderung in Dorum bei Cuxhaven

Ab in den Süden

Vogelflug im Wattenmeer zwischen Cuxhaven und Schlüttsiel

Im Weltnaturerbe Wattenmeer herrscht derzeit Hochbetrieb, der Vogelflug geht in den Endspurt. Wir haben uns auf die (Ton-)Spur von Alpenstrandläufer und Brandgans gemacht, eine vogelkundliche Wattwanderung in der Nähe von Cuxhaven begleitet, Hobby-Ornitologen in Dithmarschen und „FÖJ“-ler in Nordfriesland getroffen.

Tiefste Landstelle Deutschlands

Klimawandel hinterm Deich

Wenn die „Flut“ aus dem Hinterland kommt …

Wir beleuchten anläßlich der Vorstellung des neuen Weltklimaberichtes im April 2007 das Thema Klimawandel und dessen Auswirkungen in Deutschland anhand eines ungewöhnlichen Beispieles: der tiefsten Landstelle der Bundesrepublik in der Wilstermarsch. Hören Sie Einheimische, ob auf der Touristenkutsche oder im Kuhstall, Küstenschützer, die bereits über Landaufgabe nachdenken und renomierte Klimaforscher, die die Weltuhr derzeit bei kurz nach zwölf sehen.