Archiv für den Monat: November 2014

Itzehoe – Der Film: Hauptfilm

Der „Itzehoe-Film“ zeigt die Kreisstadt des Kreises Steinburg in rund zweieinhalb Stunden in ihrer ganzen Vielfalt. Neben dem Hauptfilm, den Sie hier sehen, gibt es noch insgesamt fünf zusätzliche „Themenfilme“, (c) aviso media 2007.
Die DVD „Zukunft im Grünen“ können Sie hier bestellen: www.lbmd.de/vertrieb.htm

Itzehoe – Der Film: Themenfilm „Kultur“

Der „Itzehoe-Film“ zeigt die Kreisstadt des Kreises Steinburg in rund zweieinhalb Stunden in ihrer ganzen Vielfalt. Neben dem Hauptfilm gibt es insgesamt fünf Themenfilme – hier sehen Sie den Themenfilm „Kultur“, (c) aviso media 2007.
Die DVD „Zukunft im Grünen“ können Sie hier bestellen: www.lbmd.de/vertrieb.htm

Itzehoe – Der Film: Themenfilm „Leben“

Der „Itzehoe-Film“ zeigt die Kreisstadt des Kreises Steinburg in rund zweieinhalb Stunden in ihrer ganzen Vielfalt. Neben dem Hauptfilm gibt es insgesamt fünf Themenfilme – hier sehen Sie den Themenfilm „Leben“, (c) aviso media 2007.
Die DVD „Zukunft im Grünen“ können Sie hier bestellen: www.lbmd.de/vertrieb.htm

Itzehoe – Der Film: Themenfilm „Geschichte“

Der „Itzehoe-Film“ zeigt die Kreisstadt des Kreises Steinburg in rund zweieinhalb Stunden in ihrer ganzen Vielfalt. Neben dem Hauptfilm gibt es insgesamt fünf Themenfilme – hier sehen Sie den Themenfilm „Geschichte“, (c) aviso media 2007.
Die DVD „Zukunft im Grünen“ können Sie hier bestellen: www.lbmd.de/vertrieb.htm

Itzehoe – Der Film: Themenfilm „Sport“

Der „Itzehoe-Film“ zeigt die Kreisstadt des Kreises Steinburg in rund zweieinhalb Stunden in ihrer ganzen Vielfalt. Neben dem Hauptfilm gibt es insgesamt fünf Themenfilme – hier sehen Sie den Themenfilm „Sport“, (c) aviso media 2007.
Die DVD „Zukunft im Grünen“ können Sie hier bestellen: www.lbmd.de/vertrieb.htm

Itzehoe – Der Film: Themenfilm „WiPo“

Der „Itzehoe-Film“ zeigt die Kreisstadt des Kreises Steinburg in rund zweieinhalb Stunden in ihrer ganzen Vielfalt. Neben dem Hauptfilm gibt es insgesamt fünf Themenfilme – hier sehen Sie den Themenfilm „Wirtschaft & Politik“, (c) aviso media 2007.
Die DVD „Zukunft im Grünen“ können Sie hier bestellen: www.lbmd.de/vertrieb.htm

Weihnachtspostamt Himmelpforten.

Ältestes deutsches Weihnachtspostamt wieder geöffnet

50.000 Wunschzettel erreichen den Weihnachtsmann in Himmelpforten

Das Christkind wohnt im Himmel und der Weihnachtsmann am Nordpol, das weiß jedes Kind. Aber die beiden haben auch jede Menge Außenposten, einen davon im niedersächsischen Himmelpforten. Und da hat gerade das Weihnachtspostamt wieder seine Arbeit aufgenommen. Jede Menge Elfen kümmern sich unter der Aufsicht von Oberwichtel Wolfgang Dipper um Wünsche aller Art und aus aller Welt – handgeschrieben, manchmal traurig und teils auf chinesisch …

Pauli - Wir verzichten

Glosse: Pauli – Wir verzichten

Strauss ist tot, es lebe Sylt – Warum die Pauli nicht reif ist für die Insel

Dr. Gabriele Pauli, ehemalige CSU-Landrätin des Kreises Fürth (Franken / Bayern), will am 14. Dezember 2014 Bürgermeisterin auf Sylt werden. „Nordreporter“ wollte mit ihr reden, sie aber nicht mit uns. Daraufhin haben wir uns so unsere ganz eigenen Gedanken über die Kandidatin gemacht und sind über erstaunliche Dinge wie eine beachtenswerte Doktorarbeit gestolpert … Eine Glosse von Lars Bessel.

Weihnachtsstart in Tondern

Endlich geht’s los: Weihnachtsstart in Dänemark

Dutzende Weihnachtsmänner und -frauen eröffnen Saison mit großer Parade

Während wir Deutschen zwischen Volkstrauertag und Totensonntag in Novemberdepressionen verfallen, können unsere nördlichen Nachbarn gar nicht früh genug an Weihnachten denken: Schon Anfang November treffen sich alljährlich Dutzende von Weihnachtsmännern in Tønder, kurz hinter der deutsch-dänischen Grenze, und geben das Startsignal für die neue Saison. Mit dabei: Ein Vollzeit-Weihnachtsmann aus Frankreich mit deutschen Wurzeln, St. Nikolaus aus Dortmund sowie viele deutsche Besucher – und wir natürlich mit dem Mikrofon …

Björn Engholm im Gespräch mit Lars Bessel

Björn Engholm wird 75

Ex-Ministerpräsident und SPD-Vorsitzender feiert mit Familie und Prominenz

Auch mehr als 20 Jahre nach seinem Rücktritt ist Björn Engholm einer der bekanntesten und beliebtesten Politiker der Republik. In unserem Interview plaudert er über seinen bevorstehenden 75. Geburtstag am 9. November, über seinen 50. Geburtstag am Tag des Mauerfalls, über Familie und Kunst, aber auch über Politik. Mit der einstigen „Schubladenaffäre“, über die Engholm damals stolperte, hat er abgeschlossen – woher das Geld stammte, weiß er noch immer nicht: „von mir jedenfalls nicht“.